Fragwürdig

Veröffentlicht: November 23, 2010 in Aus Langeweile
Schlagwörter:, , , , ,

Fragwürdig bleibt die Tatsache der Notwendigkeit, mit einem Handy zu bloggen. Natürlich muss ich es ausprobieren, nachdem WordPress die erste  sinnfreie “ App“, die ich runterlud, ist. Mein Junkytum ist noch zu minimalistisch, denn schon nach dem Besitzen des Mailaccounts und einem Bahnfahrplan war ich unsicher, was ich zudem benötige. Nichts?
Und kann mir jemand eine Wortalternative zu „App“ nennen? Ohne iPHONE klingt der Begriff noch fragwürdiger als ohnehin schon. Am liebsten in meiner Sprache und ohne Abkürzung- kann man Anwendung sagen?
Mit der WordPressanwendung bin ich zunächst recht zufrieden. Wenn es denn eine ist.

Advertisements
Kommentare
  1. „Apps“ sind für mich „Eigenschaften“. Der Sprachgebrauch tut sich im Alltag oft schwer, technische Eigenschaften reinlich von lebendigen zu scheiden. Was etwa ist ein „geiles Fahrgestell“? Wobei hierzu wiederum Schuhwerk notwendig ist mit der Eigenschaft, ein Fahrgestell „geil“ zu machen. Und überall gibt es Probleme, dass nicht alle Eigenschaften auf allen Plattformen laufen. Manch Schuhwerk etwa ist nur kompatibel mit Fahrgestellen jüngeren Datums. Falsch installierte Eigenschaften führen zu Fehlermeldungen im Straßenbild.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s